Zwischenbericht Schulsportwettbewerbe

Viele Turniere sind bereits gespielt und wir schauen auf die Zwischenergebnisse.

Volleyball:
Die älteren Mädchen II sind als Kreismeister im Regionalfinale Zweiter geworden. Gegen die Mannschaft vom THG Ansbach unterlagen unsere Mädels klar mit 0:3.

Die Mädchen III fahren nächste Woche nach Fürth für deren Regionalentscheid. Da wir hier die einzige Mannschaft im Landkreis Ansbach waren, die gemeldet hat, sind wir somit schon mal Kreismeister.

Die Jungen II haben das Finale um die Kreismeisterschaft gegen das Johann Sebastian Bach Gymnasium mit 0:3 verloren und sind somit Vizekreismeister.

Tischtennis:
Die Jungen II Mannschaft trat als Kreismeister beim Regionalfinale an und wurde hinter dem Platen Gymnasium und einer Schule aus Fürth Dritter. Wir gratulieren herzlich.

Handball:
Sehr ordentlich geschlagen haben sich unsere Handball Jungen II im Kreisfinale gegen die favorisierte Realschule Heilsbronn. Auch hier feierten wir eine Premiere und sind immerhin Vizekreismeister geworden. Was steht 2020 an?

Fußball:
Die Mädchen II und III wollen mindestens wieder Kreismeister werden, hatten unsere Fußballerinnen doch in den letzten beiden Jahren sogar das Bezirksfinale und dort den 2. Platz erreicht. Auch die Jungs treten dieses Jahr mit zwei Teams an und wollen schauen, was dieses Jahr möglich ist.

Leichtathleitk:
Die Mädchen III und IV sind im Mai in Dietenhofen im Einsatz und geben dort alles, um ein gutes Ergebnis zu erreichen.

Mountainbike:
Die Gruppe von Marcel van Zweeden war jetzt zweimal bei den Deutschen Meisterschaften dabei und als Mountainbike Stütztpunktschule wollen wir dieses Jahr ebenfalls wieder dort angreifen.

Wir wünschen allen Teams viel Spaß und Erfolg.

Herr Kupfer
RS Herrieden
Staatliche Realschule Herrieden
Steinweg 6
91567 Herrieden
Fon: 09825 923320
Fax: 09825 923321
verwaltung (at) realschule-herrieden.de
Schülerzeitung
kommt bald!
Umweltschule
LOGO RfM Photoshop
Logo Delf
Logo Office365