Schulsportwettbewerbe

In dieser Woche beginnen unsere Schulsportwettbewerbe. Die Realschule Herrieden ist in diesem Jahr wahrscheinlich die Schule, mit den meisten Anmeldungen im Landkreis Ansbach. Jetzt im Dezember 2019 geht es los mit den Volleyballmädels, die schon Kreismeister sind und gegen das THG Ansbach um den Einzug ins Bezirksfinale antreten. Zeitgleich spielen unsere Tischtennis Jungs (ebenfalls schon Kreismeister) gegen das Platen Gymnasium Ansbach und zwei Schulen aus Fürth um das Ticket zum Bezirksfinale.

Das Finale im Landkreis Ansbach bei den Jungen im Volleyball muss noch gespielt werden – hier treten wir im Finale gegen das Gymnasium Windsbach an – eine fast unlösbare Aufgabe, aber wir probieren unser Bestes.

Und auch noch in diesem Jahrzehnt wird das Handballkreisfinale ausgetragen – unsere Jungs treten gegen die Handballhochburg aus Heilsbronn an. Im neuen Jahrzehnt kommen dann noch unsere Mountainbiker (letztes Jahr bei den Deutschen Meisterschaften), unsere Leichtathletik Mädchen und die Fußball Jungs und Mädchen (insgesamt vier Fußballmannschaften) zum Einsatz.

Egal wie es ausgeht, wichtig ist, dass unsere Schüler gemeinsam als Team auftreten und unsere RSH nach außen würdig vertreten.

Wir sind stolz drauf, so viele talentierte Sportler in unserer Schülerschaft zu haben und so eine große Anzahl engagierter Lehrer, die sich außerhalb der Unterrichtszeiten für unsere Schule einsetzen.

 

Herr Kupfer, 10.12.2019
RS Herrieden
Staatliche Realschule Herrieden
Steinweg 6
91567 Herrieden
Fon: 09825 923320
Fax: 09825 923321
verwaltung (at) realschule-herrieden.de
Schülerzeitung
kommt bald!
Umweltschule
LOGO RfM Photoshop
Logo Delf
Logo Office365